burningmind

IT Services, Reisen, Food & More

Nur noch schnell Geld ziehen … also rein in’s Foyer der Deutschen Bank in Frankfurt Sachsenhausen und beherzt den Automaten traktiert. Der rächt sich mit einer einzigen 100€-Note am Stück. Danke.

Aber das macht ja nichts, es ist ja gerade kurz nach zehn, die Filiale ist geöffnet und die Angestellten sind bestimmt so freundlich, mir den Schein in zwei Fünfziger zu tauschen.

Weit gefehlt: “Sind Sie Kunde bei uns?” – “Nein, wieso?” – “Dann darf ich Ihnen leider kein Geld wechseln.” – “Bitte? Ich bin doch hier in einer Bank, oder?” – “Ja, tut mir leid, Anweisung von oben, ich kann da nichts machen.”

Eigentlich bin ich selten um Worte verlegen und habe in der Regel auch kein Problem damit, Vorgänge, die mir nicht passen, zu eskalieren – allerdings hat mich diese Dreistigkeit dermaßen verblüfft, das es lediglich dazu reichte, dem Herrn kurz zu erklären, dass ich bei diesem Servicegebaren ganz sicher niemals in Betracht ziehen werde, Kunde der Deutschen Bank zu werden.

pixelstats trackingpixel
Categories: Nörgeleien

Leave a Reply